home
ausstellung
 
sammlung
 
 

kontakt

 
   Clemens Stupperich         Der Franziskus-Komplex

    ... der andere Kriminalroman  ...  nachdenklich, hinterhältig, bissig 

»Er war ein Mörder. Der Mörder seiner Frau. Aber auch das war nicht richtig. Es war kein Mord – nicht im rechtlichen Sinn. Alles war plötzlich unscharf und unübersichtlich geworden. Was hatte Erika getötet? Eine Kette unglücklicher Zufälle, ein Unfall. Aber am Anfang stand ein Gedanke - sein Gedanke - im Juni, auf der Waldlichtung. Kann ein Gedanke töten? Es war mehr als nur ein Gedanke. Es gab eine eindeutige Handlung. Absicht und Aktion. Der Auslöser für die todbringende Bewegung war ein Schrei, ein Befehl, eine messbare Schallwelle.

Wenige Sekunden auf der Lichtung hatten sein Leben vollkommen verändert. In ihm wurden Kräfte freigesetzt, von denen er wusste, dass sie  unter die Aufsicht der Psychologie – oder besser – der Psychiatrie gehörten.« 


ISBN: 978-3-8334-9083-5

zurück

 

 




204 Seiten

Paperback

penInsula

€ 12,90

   Leseprobe


  leider vergriffen

  bestellen bei amazon.de

 
  Sie können das Buch als E-Book erwerben.        € 5,00
   In jedem gewünschten Format:


          mobi Format für Ihr Kindle
          ePub bzw. Pdf- Format auf Ihr iPad    _